Wie man Gutscheine ins 21. Jahrhundert bringt

Gutscheine als Karten oder zum Ausdrucken im DIN A4 Format. Diese sind oft nicht nur unschön, sondern auch unpraktisch. Während Bezahlmethoden wie Apple Pay oder Google Pay in Deutschland mittlerweile den Schritt ins 21. Jahrhundert gemacht haben, sind digitalisierte Gutscheine auf dem Smartphone bei vielen Unternehmen noch nicht angekommen. Dabei wäre die überfällige Digitalisierung schnell und einfach zu realisieren.

 

 

Das Gutschein-Geldbeutel-Dilemma


Will man seine Gutscheine immer mit sich tragen, dann wird viel Platz im Geldbeutel benötigt. Dabei sind die meisten Geldbeutel ohnehin schon mit Karten überfüllt. Selbstverständlich kann man sich auch dagegen entscheiden und die Gutscheine zuhause in der Schublade aufbewahren. In diesem Fall kann es jedoch sein, dass man das „perfekte Teil“ gefunden, aber den passenden Gutschein des Geschäfts nicht zur Hand hat. Was ist die Lösung für dieses Problem?

 

Mit stampay haben Deine Kunden weniger Karten im Geldbeutel, aber trotzdem immer alles dabei. Oder noch praktischer: Die Gutscheine direkt im Smartphone verwalten.

 

Digitale Gutscheine im Smartphone

Es wird Zeit für ein Umdenken in der Gutscheinverwaltung von Unternehmen und Restaurants: „Die meisten Gutscheine aus dem Jahr 1998 sind kaum von denen im Jahr 2018 zu unterscheiden. Das haben wir geändert, um zeitgemäße Gutscheine für alle Unternehmen anbieten zu können. Somit bieten wir das Beste aus beiden Zeiten an“, sagt Stefan Rempel, Director Business Development and Sales bei stampay. Mehr Platz im Geldbeutel und die Gutscheine sind trotzdem immer dabei, wenn sie benötigt werden. Denn die digitalen Gutscheine können direkt auf ein Smartphone geladen werden, das ohnehin mittlerweile (fast) jeder Kunde in der Hosen- oder Handtasche trägt.

 

Die Vorteile digitaler Gutscheine

Digitale Gutscheinkarten können die physischen Karten optimal ergänzen – oder besser noch – vollständig ersetzen. Stefan Rempel zieht ein Zwischenfazit: „Unsere Erfahrungen zeigen, dass der Umstieg zur digitalen Implementierung in die Smartphones sehr gut aufgenommen wird. Um allen Zielgruppen ein komfortables Einkaufserlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf eine Kombination aus physischen und digitalen Gutscheinkarten.“

 

 

Die Komplettlösung von stampay bietet nicht nur Gutscheine, sondern auch Bonus- und Bezahloptionen. Es ist Zeit für zeitgemäße Technik. Es ist Zeit für Dich, den Schritt in die Digitalisierung zu wagen.

 

 

Nicolai Hurrle ist bei stampay für spannende Inhalte auf unserem Blog verantwortlich. Durch die Verknüpfung aus theoretischen Erkenntnissen und praxisnahen Beispielen generiert er wertvolle Tipps über innovative Trends für alle, die an digitaler Kundenbindung und zukunftsorientierten Bezahlsystemen interessiert sind.
Posts created 12

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top