Trau Dich! Die Akzeptanz digitaler Bonusprogramme im Unternehmensalltag

Die Nutzung und Akzeptanz einer Technologie beruhen auf verschiedenen Faktoren, die für die Umsetzung zielgruppenspezifischer Kundenbindungsstrategien relevant sind. Was bedeutet das für die praktische Anwendung digitaler Bonusprogramme und Unternehmen, die an den Vorteilen moderner Kundenbindung interessiert sind?

 

 

Wie entsteht Akzeptanz für ein digitales Bonusprogramm?

 

Nach den empirischen Erkenntnissen des Technikakzeptanzmodells sind die wahrgenommene Nützlichkeit (engl. perceived usefulness) sowie die wahrgenommene Benutzerfreundlichkeit (engl. perceived ease of use) besonders entscheidende Prädiktoren für die Akzeptanz und Nutzung einer neuen Technologie. Die genannten Faktoren haben demnach einen unmittelbaren Einfluss darauf, ob eine digitale Bonus-, Bezahl- und Gutscheinkarte als Komplettlösung zur Kundenbindung sowohl von Unternehmen als auch von den Endkunden angenommen wird oder nicht. Kundenbindungsprogramme wirken wechselseitig, da sie Vorteile für Unternehmen und Kunden bieten. Das Ziel: Eine Win-win-Situation für beide Seiten.

 

  • Nutzen für Unternehmen:

    Händler, Unternehmen und Gastronomiebetriebe haben durch innovative Kundenbindung mittels digitaler Bonuskarten die Chance, ihre Kunden langfristig an sich zu binden. Gleichzeitig werden Neukunden durch attraktive Prämien und Aktionen dazugewonnen, sodass sich diese Kunden ebenfalls zu Stammkunden entwickeln. Des Weiteren werden Abläufe durch die integrierte Bezahl- und Gutscheinfunktion optimiert. Marketingmaßnahmen wie z.B. besondere Aktionen, Coupons oder Push-Nachrichten können zusätzlich zum Erreichen des Unternehmenserfolgs beitragen.

 

  • Benutzerfreundlichkeit für Unternehmen:

    Durch die einfache Integration des Bonusprogramms in ein bestehendes Unternehmens- und Kassensystem ist der Einstieg in die Digitalisierung sowie ein unkomplizierter Ablauf gewährleistet. Daneben ist die Punktevergabe an den jeweiligen Kunden durch ein kurzes Abscannen des Smartphones oder der Karte via QR-Code durchführbar. Ein Mitarbeiter muss dann nur noch die Anzahl der Punkte vergeben, damit diese auf die Karte oder App übertragen werden.

 

  • Nutzen für Kunden:

    Kunden werden durch die vielseitige Bonuskarte für die Treue zu einem Händler, Unternehmen oder Restaurant belohnt. Die erhaltenen Prämien sind im Gegensatz zu anderen Bonusprogrammen individuell auf die Konsumenten und das besuchte Geschäft zugeschnitten. Damit bieten diese einen echten Mehrwert. Die zahlreichen Akzeptanzstellen erleichtern das Sammeln bei verschiedenen Händlern mit einer einzigen Karte. Außerdem kann die digitale Bonuskarte auch als bargeldlose Bezahl- und Gutscheinkarte eingesetzt werden. Dadurch wird der Bezahlvorgang oder das Einlösen eines Gutscheins vereinfacht.

 

  • Benutzerfreundlichkeit für Kunden:

    Wie bereits beschrieben, erfolgt das Sammeln von Punkten durch ein Abscannen der digitalen Bonuskarte oder per Smartphones-App. Durch die Kombination aus Karte und App muss sich trotz Digitalisierung kein Kunde auf etwas Neues umstellen. Kunden können also entweder ihre physische Kundenkarte mit QR-Code, wie gewohnt das Smartphone oder beide Varianten dafür benutzen. Somit ist sichergestellt, dass eine hohe Benutzerfreundlichkeit für alle Ziel- und Altersgruppen gewährleistet ist und diese an dem Bonusprogramm teilnehmen können.

  

Die dargestellten Vorteile verdeutlichen das Potenzial digitaler Bonusprogramme im Kontext moderner Kundenbindung aus der Unternehmens- und Kundenperspektive. Die einfachen Implementierungsmöglichkeiten sowie die benutzerfreundliche Handhabung bieten optimale Voraussetzungen für mehr Treue und Zufriedenheit im Alltag mit Kunden. Traust Du Dich? Falls ja, dann kannst Du gerne Kontakt zu uns aufnehmen, damit wir gemeinsam eine passende Lösung zur Kundenbindung für Deine unternehmerische Zukunft finden.

 

 

Nicolai Hurrle ist bei stampay für spannende Inhalte auf unserem Blog verantwortlich. Durch die Verknüpfung aus theoretischen Erkenntnissen und praxisnahen Beispielen generiert er wertvolle Tipps über innovative Trends für alle, die an digitaler Kundenbindung und zukunftsorientierten Bezahlsystemen interessiert sind.
Posts created 12

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Back To Top